Wir lieben das Laufen immernoch so.

Wir sind wieder da. Wir waren lange weg. Zugegebenermaßen zu lange. Einfach so haben wir nach der erfolgreichen Lauf-KulTour 2011 nichts mehr von uns an dieser Stelle hören lassen. Wahrscheinlich waren wir alle zu erschöpft. Die Läufer nach den 16 Tagen sowieso. Das Orga-Team der Lauf-KulTour 2011 war nach 9 monatiger Arbeit wohl mehr als ausgezehrt. Additiv verlangten einige vernachlässigte private Angelegenheiten endlich ihre verdiente Aufmerksamkeit. Wir sind eben alle in erster Linie Studenten deren Zeitfenster für die eigene Person neben dem Schreibtisch, Arbeit, Lauf-KulTour, Sport, Familie, Freunden und anderen Interessen manchmal zu kurz kommt.

IMG_0420

Nichtsdestotrotz: Zu keinem Zeitpunkt wurde die Lauf-KulTour 2012 aus den Augen verloren. In unseren Köpfen ist sie schon lange da. Infolge der Nachbereitungen zur letztjährigen Tour, gab es schon seit Januar konkrete Überlegen und Vorstellungen wie es weiter gehen soll. Seitdem wurden im Hintergrund klammheimlich die ersten und wichtigsten Fäden gezogen und wir sind froh nun, nach einigem hin und her, sagen zu können, dass wir es wieder angehen. Zum sechsten Mal. Mit neuem Organisationsteam, einem neuen Läuferteam, neuen Ideen und hoffentlich vielen neuen Unterstützern.

Von außen mag man vielleicht schnell sagen, dass wohl nichts Neues bei uns geschehen wird. Doch die Jahre zuvor, ja mittlerweile fünf, haben stets gelehrt, dass immer neue Herausforderungen auf uns warten. Auch die Gesichter hinter der Lauf-KulTour ändern sich, viele Erfahrungen werden daher persönlich neu gesammelt. Und das nie zu knapp. Das zeigt ein aufmerksamer Vergleich der Haltungen, Gesichter und Stimmen der Teilnehmer vor und nach der Tour. Die Lauf-KulTour entwickelt sich zu einen kleinen Generationenprojekt. Mit der festen Kooperation mit der Stadt Chemnitz und der Technischen Universität hoffen wir, dass sich dieser Umstand noch über einen längeren Zeitraum festigen wird.

Ab jetzt heißt es für euch wieder: Aufpassen und hier öfters vorbeischauen. Auch die Lauf-KulTour 2012 wird sich wieder entwickeln. Im Kopf haben wir schon Abrisse, die wir in Form von Fußabdrücken Rund um Deutschland in reale Bilder entwickeln wollen. Wir halten euch jetzt wieder regelmäßig auf dem Laufenden. Um in die richtige Stimmung zu gelangen, könnt ihr nochmal eindrucksvoll einen Rückblick auf die Lauf-KulTour 2011 werfen, indem ihr die hochwertigen Aufnahmen von Sebastian Schubanz, der uns während der Tour begleitet hat, in unserer Galerie bestaunt. Wirklich eindrucksvoll. Wirklich sehenswert.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>