Individuell Aber Nie Langweilig

So individuell wie wir Lauf-KulTouristen sind, so individuell gestaltet sich auch das jeweilige Training. Für Pauline, Franzi und Steffi hiße das gestern beim Sachsentrail am Rabenberg den ersten Lauf-Wettkampf nach dem Corona-Lockdown zu bestreiten. Mit angepasstem Konzept ging es auf die erzgebirgischen Trails. Die über 500 Höhenmeter auf den knapp 20km brannten dabei ordentlich in […]

Vereins-Lauftreff startet unter besonderen Bedingungen

Die nächsten Lockerungen der umfangreichen Einschränkungen im Alltag treten in Sachsen zum morgigen Montag (04.05.2020) in Kraft. Danach ist es unter anderem wieder gestattet, den Vereinssport auf Außensportanlagen aufzunehmen. Unser geliebter Lauf- und Radsport wird ja auf der größten Außensportanlage die es gibt – der freien Natur – betrieben, kann aber nun wieder abseits des […]

Hilfe bei Training und Streckenplanung

Die aktuellen Kontakt-, Ausgangsbeschränkungen und das Verbot von Sportevents und Vereinstraining lässt nur die Möglichkeit zu, allein bzw. mit einer Person der häuslichen Gemeinschaft Sport zu machen. Dabei kann natürlich nach einiger Zeit etwas Monotonie oder sogar Langeweile eintreten. Hier sind wir euch gern behilflich, bei: Streckenplanung (in Chemnitz kennen wir nahezu jeden Weg) – […]

Was machen wir eigentlich „während Corona“?

Auch Vereine stehen durch die aktuellen Beschränkungen vor besonderen Herausforderungen. Sport- und Schwimmhallen sind geschlossen, es herrscht ein sehr weitgreifendes Kontaktverbot und an Lauf-, Rad- und Triathlon-Wettkämpfe ist auf absehbare Zeit nicht zu denken. Im Vergleich zu z.B. Italien oder Frankreich sind wir aber in der halbwegs glücklichen Situation, dass wir mit einer Person der […]

Wir erschaffen das größte Kunstobjekt der Welt

Wir freuen uns euch heute mitteilen zu können, dass wir zur Lauf-KulTour 2020 das weltweit größte Kunstobjekt erschaffen wollen. Nach einer über 4-jährigen Planungs- und Entwicklungsphase sind wir an dem Punkt angekommen, dass wir uns zutrauen das Projekt umsetzen zu können. Wir werden eines der Fahrräder mit einem Anhänger ausstatten, auf welchem mehrere Farbeimer stehen. […]

Werdauer Marathon-Paarlauf

Text geschrieben von Clemens&Florian: Sonntagmorgen, mit Ausschlafen ist heute nichts: Aufstehen, frühstücken, Sachen für den Wettkampf packen. Pünktlich fahren wir, Florian Franke und Clemens Degenhardt, los nach Werdau zum Herbstmarathon. Uns steht der Marathon-Paarlauf bevor, d.h. wir bilden eine Staffel, bei welcher der erste Läufer einen Halbmarathon läuft, dann auf den zweiten Läufer übergibt, der […]

Tag 9 – von Kassel nach Weimar

Text geschrieben von Lysander – inkl. einiger Insider: Der Tag 9 hatte es nochmal richtig in sich. Es ist ja nicht so, dass wir unsere Beine schon jeden Abend stark spüren, die BlackRoll kaum noch Pause hat und unser angehender Physiotherapeut Paul mit seinen magischen Händen Wunderwerke verrichtet. Der Tagesplan bestand aus straffen 160 km mit knackigen […]

Tag 8 – von Soest nach Kassel

Der Tag begann bei den meisten ziemlich verschlafen. Wie zu erwarten war merken alle die Erschöpfung und dies hat natürlich auch Einfluss auf den Tourablauf. Mittlerweile schaffen es die Radgruppen keinen besonders großen Vorsprung herauszufahren und haben somit keine allzu großen Zwischenpausen. Auch die Aufmerksamkeit lässt etwas nach, aber das Team ist ja in Gruppen […]

Tag 7 – von Düsseldorf nach Soest

Nach einer entspannten Nacht in der Jugendherberge startete das Team gut gesättigt auf eine weitere 140 km lange Etappe. Diese führte größtenteils direkt durch das Ruhrgebiet, was unserem durchschnittlichen Tempo recht unzuträglich war. Wir mussten viele größere Straßen queren, liefen in Sackgassen, da wir den Radweg kurz vorher verpassten und mussten an unzähligen Ampeln warten. Das […]