Sportschecklauf München

Lauf-KulTour „Sport(S)check“ bestanden! 17.600 Teilnehmer, tausende Zuschauer, 29°C und ein Panorama aller erster Güte. Dies sind die nüchternen Eindrücke des Sportscheck Stadtlaufs in München. Kommt man ins Schwärmen würde man von orange gemalten Straßen, fliegenden Holländern, märchenhaftschönem Ambiente und einem Festival der Sinne sprechen. Sportschecklauf München München übertraf also wieder einmal all unsere Erwartungen. Nach der letztjährigen überraschend starken Beteiligung der Münchener an der Lauf-KulTour '07, freuten wir uns auf eine Rückkehr. Dass die Landeshauptstadt Bayerns und seine Einwohner dann noch an Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft zulegen könnten, hätte niemand gedacht. Läuferisch brauchten wir uns nicht zu verstecken - dies beweisen mehrere Top 10 Platzierungen unserer Lauf-KulTouristen. Die Strecke war schnell und gut geplant, da trotz sengender Hitze und drückender Sonne das Laufen durch etliche schattige Passagen sehr angenehm gemacht wurde. Jörg Kersten, einer der erfahrensten Läufer aus unserem Team, fasste den Lauf auf folgende Weise zusammen: „36.000 Füße schlagen, unterstützt von unzähligen klatschenden Händen, den Takt für ein bewegtes Sightseeing inmitten von Freunden. Nice.“ Unser Dank richtet sich diesmal an die Waldorfschule in Gröbenzell und besonders an unsere dortigen Gastgeber. Wir wurden umsorgt als würden wir zur Familie gehören - dafür möchten wir auch an dieser Stelle danke sagen. Es waren unbezahlbare Stunden mit euch. Egal ob grillen, Fußball oder KulT(o)ur-Programm - es war „a mords Gaudi“.

Es gibt bisher eine Reaktion auf diesen Artikel

Schreibe einen Kommentar zu Knut Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lauf-KulTour