Rad-KulTour

Der kleine Bruder oder anders gesagt eine neue Möglichkeit sich an der Lauf-KulTour zu beteiligen ist geboren. Rad-KulTour nennt sich das neue ambitionierte Teilprojekt. Es soll den Einstieg in ein sportliches und gesundheitsorientiertes Leben für noch mehr Menschen ebenen. So können dieses Jahr auch erstmals Interessenten den Tross der Lauf-KulTour auf dem Fahrrad begleiten. Rad-Kultour Mountainbike Die Rad-KulTour wird von 2 Teams bestritten. Jedes der Radteams muss täglich eine Etappe von 100 bis max. 205km zurücklegen. Die Strecke ist zu einem Großteil mit dem Mountainbike zu absolvieren und verläuft auf den Wegen der Lauf-KulTour. Die Radler sind also nicht Tag und Nacht unterwegs, sondern nur solange bis das jeweilige Tagesziel erreicht ist. Jedes der Teams besteht aus 2 Sportlern die miteinander die Strapazen meistern werden. So soll eine Ersthilfe bei möglichen Stürzen in dem doch oft sehr schwierigen Gelände gesichert werden. Der kleine Bruder wird täglich zweimal auf den aktuellen Läufer der Lauf-KulTour treffen.

Es gibt bisher eine Reaktion auf diesen Artikel

  1. Selbstverständlich gelten auch dem „kleinen“ Bruder (oder der „kleinen“ Schwester?) 🙂 ? meine besten Wünsche für das Gelingen dieses Vorhabens. Allzeit ’ne gut laufende Kette auf den Ritzeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lauf-KulTour