Heinrich-Zille-Lauf

Der zum ersten Mal 1981 gestartete Lauf erfreut sich schon seit jeher großer Beliebtheit und so eilt dieser Veranstaltung ihr Ruf voraus. Die Lauf-KulTour folgte diesem und möchte sich hiermit in die Reihe der Liebhaber des Heinrich-Zille-Laufs zu Radeburg einreihen. Die sehr angenehme und faire Atmosphäre unter den Teilnehmern überzeugte unsere Sportler ebenso wie die schöne Streckenführung, die auch bei den warmen Temperaturen mit vielen schattigen Passagen für ein angenehmes Wettkampfklima sorgte. Als Teil der Bezirksrangliste Dresden und der Lausitz-Laufserie war die Motivation der Läufer zusätzlich gesteigert und führte im Schluss zu ansehnlichen Resultaten. Dass aber nicht der Wettkampf, sondern der Spaß im Vordergrund stand, bestätigte dann auch der Gesamtsieger über 10,7 km Dirk Lange (Lauf-KulTour) und war sichtlich von der guten Stimmung vor Ort begeistert.

zillebild

Conny Quaiser rundete mit ihrer lockeren Art und ihrem Fingerspitzengefühl als Sprecherin die Veranstaltung ab. Die Lauf-KulTour bedankt sich bei den vielen Helfern und dem Orga-Team für eine ausgezeichnete Veranstaltung mit Kultcharakter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lauf-KulTour