100km Duathlon

1996 noch als reine Schulveranstaltung gestartet, mauserte sich die Idee 100km im Team mit Rad und per pedes zu absolvieren, schnell zu einem stark nachgefragten Event. Vornehmlich für Menschen die Abenteuer, Teamgeist und ein Stück weit die Extreme suchen, bietet diese Veranstaltung alles was man sich erhofft.
Dresden 100km Duathlon
Dresden 100km Duathlon
Neben dem hohen Leistungsanspruch, denn 100km müssen erst einmal geschafft werden, steht ganz nebenbei eine Herausforderung für den Kopf. Denn als Orientierungslauf ausgeschrieben, schafft der Duathlon des Vfa End:los e.V. und des Gymnasiums Dresden Plauen eine angenehme Symbiose aus purerem Leistungsgedanken und wochendlichem Landschaftsausflug. Wobei gerade ambitionierte Sportler sich ungern verfahren, aber dieses Risko gehört einfach zum Gesamtpaket dazu. Tolle Aussichten auf die Elbe, eine Rundtour durch die Dresdner Heide, brutale Anstiege, die jeden Sportler an seine Grenzen führen und ein unvergleichliches „Wir“-Gefühl was nicht nur Teamintern, sondern auch zwischen den formal erscheinenden Konkurrenten zu spüren ist, sind nur einige der Gründe in Dresden zu starten. Das Team der Lauf-KulTour bedankt sich bei den Organisatoren für eine tolle Veranstaltung, eine herzliche Betreuung durch die zahlreichen Helfer und die wirklichen angenehmen Gespräche. (Zwischen baldigen Vaterfreunden und maroden Schaltwerken war alles dabei. :-))

Es gibt bisher 3 Reaktionen auf diesen Artikel

  1. Hallo, vielleicht erinnert ihr euch noch an mich ?, …ich war der der euch am 30 april den Kühlschrank mit „leergefressen“ hat 😉 . War echt schön und auf jeden Fall eine erfahrung wert … Also bis irgendwann und danke noch mal. Ach so..fotos sind super…wäre toll die irgendwann mal zu bekommen (mitgeben mit Steffi und Karsten ???) Grüße an alle. MFG Pascal

  2. hi laufkul-tour,

    es hat uns sehr gefreut, dass ihr beim 100km-duathlon die fotos geschossen habt. sehr schöne bilder sind euch gelungen. wir hoffen im nächsten jahr neben vielen anderen mannschaften auf ein laufkulTOUR-team beim mannschaftsduathlon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lauf-KulTour