Das Ziel zum greifen nah

Nun ist es mehr als 15 Tage her als unser Team sich aufmachte um Deutschland durch geeinte Kraft zu umrunden. Über 3800 Kilometer liegen hinter den Athleten(Radler und Läufer), den Betreuern und dem Organisationsteam. Wir sehen nach vorn und freuen uns auf all die strahlenden Gesichter, die gespannt die Tour verfolgten und immer noch verfolgen. Auch wenn es so aussieht als hätten wir es fast geschafft türmen sich immer wieder steile Rampen vor uns auf und verlangen uns noch einmal alles ab. In dieser Nacht macht uns die Orientierung Probleme. In nächtlicher Finsternis entscheiden oft nur fünf oder zehn Meter darüber ob man auf einem ausgetrampelten Weg oder mitten im Busch läuft, doch die Dunkelheit und das Dickicht verwischen die Kanten der Pfade und einmal abgekommen schlagen wir uns mühsam durch. Es sind nur noch wenige Kilometer bis nach Chemnitz. Wir laden alle interessierten recht herzlich ein morgen zur Ankunft der Läufer zwischen 16.15 und 17.00 Uhr auf den Neumarkt in Chemnitz zu kommen. Nach der Ankunft der Staffel werden Torpus, Layland und eine lokale Künstlerin für einen Stimmungsvollen Ausklang der Tour sorgen. Mit freundlicher Unterstützung des Flexx Fitness Studio, des Stadtsportbundes und nicht zu letzt der Technischen Universität Chemnitz freuen wir uns auf ein ereignisreichen Abend. Das Team der Lauf-KulTour bedankt sich für eure zahlreichen Kommentare.

Es gibt bisher 5 Reaktionen auf diesen Artikel

  1. Unser Team trifft gegen 16.30 auf dem Marktplatz in Chemnitz ein. Wir laden nochmals alle ein dabei zu sein und die Sportler der Lauf- und Rad-KulTour gemeinsam ins Ziel zu jubbeln.

    Eine riesen Leistung durch ein außergewöhnliches Team.

    Hut ab!

    Wir sehen uns im Ziel

  2. Ihr habt es geschafft!
    Herzliche Glückwünsche von allen begeisterten Anhängern eurer Tour 2009 aus dem Trainigslager Asternweg 😉
    Ein „sonniger“ Tag, die Freude ist groß 🙂
    Allen Beteiligten ein riesengroßes Dankeschön für die packenden Berichte, stimmungsvollen Bilder und mitreißenden Videoclips von der Lauf- und Rad-KulTour 2009. Gratulation an die LäuferInnen und die Radfahrer 🙂
    Alles Gute! Wünschen eine tolle Abschlußparty 🙂
    Cordula und Uwe
    auch im Namen vom Senior, Alfred 😉

  3. Im Namen aller Physiker der TU Chemnitz, die selbst nicht dazu gekommen sind:

    WOW!! Spitzenleistung!! Scheiss die Wand an, seid ihr geil!!

    Leider hab ich euer Ankommen in Chemnitz gestern nicht miterleben koennen, war mit Sicherheit ne Riesenparty.

    Ich wuensch euch allen erholsamen Schlaf ^^

    Philipp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.