Frohe Ostern

Das gesamte Team der Lauf-KulTour wünscht euch frohe Ostern und erholsame Tage! Da das Wetter aktuell nicht besonders frühlingshaft ist, nutzt die Zeit zu Hause bei eurer Familie und genießt die freien Tage. Nicht immer steht Sport im Vordergrund.

Neben diesen fröhlichen Worten müssen wir allerdings eine Ankündigung machen. Im Rahmen der nun geltenden Datenschutzanforderungen EU-DSGVO 2018, müssen wir in Zukunft unsere Beiträge anpassen.

Wir sind verpflichtet die Namen unserer Sportler nicht mehr direkt zu posten. Synonyme oder Spitznamen sind jedoch erlaubt. Ebenso dürfen Zielzeiten nicht ohne ausdrückliche Einverständniserklärung des jeweiligen Veranstalters auf der Seite veröffentlicht werden. Bilder sind grundsätzlich so zu verwenden, dass die entsprechend abgebildete Person in keinem Falle erkannt werden kann. Die Regeln klingen auf den ersten Blick vielleicht etwas verwirrend, wir werden aber mit Sicherheit das Beste daraus machen.

Einen ersten neuen Artikel zum Ostertraining hier gleich im Anschluss.

Training über die Feiertage

Da über Ostern keine Wettkämpfe anstehen, nutzen einige unserer Sportler die Tage um längere Trainingseinheiten zu absolvieren. So fuhr Abebe Rhardbikila Freitag und Samstag jeweils 150 Minuten Rennrad. Franzuma Roba konzentrierte sich bei dem schlechten Wetter auf ihr Schwimmtraining, da sie dieses Jahr ihre erste Halbdistanz absolvieren möchte. Und Geoffrey Kehripkorirer absolvierte einen gemütlichen 30km Grundlagenlauf.

Einen ersten Vorgeschmack auf die zukünftigen Bilder gibt es hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lauf-KulTour