Nach Lauf- und Fahrradprojekten rund um Deutschland und Duathlons von Chemnitz nach Düsseldorf steht in diesem Jahr der Freistaat Sachsen und seine Attraktivität, insbesondere als Hochschulstandort, im Fokus. Im Zeitraum vom 27.08. bis 31.08.2021 wird es jeweils Tagesetappen geben, welche in Chemnitz beginnen, verschiedene Städte und Regionen in Sachsen anvisieren und letztlich wieder in Chemnitz enden.

Zweck

Wie schon in den vergangenen Jahren wollen wir mit unserem Projekt nicht nur für Sachsen und Chemnitz werben, sondern auch eine Herzensangelegenheit verfolgen. Wir möchten mit dem Projekt auf den Verein Duchenne Deutschland  und die unheilbare Krankheit „Duchenne-Muskeldystrophie“ aufmerksam machen. Die Deutsche Duchenne Stiftung setzt sich für die Forschung und Entwicklung von Therapien für Duchenne Muskeldystrophie erkrankte Personen ein, um deren Lebenssituation zu verbessern.

Strecke

An den fünf aufeinanderfolgenden Tagen der diesjährigen Tour wird die jeweilige Tagesetappe in Chemnitz beginnen und wieder enden. Die teilnehmenden Sportler bewältigen die Strecke dabei im bereits bewährten Duathlon-Wechselprinzip oder absolvieren Teilstrecken komplett auf dem Rad. Die aktuell geplante Route ist in der Karte zu sehen. Die Tagesetappen lauten wie folgt:

  1. Tag: Chemnitz (Eins Energie Schornstein) - Leipzig
  2. Tag: Chemnitz (TU Reichenhainer Str.) - Erzgebirge (Fichtelberg)
  3. Tag: Chemnitz (Nischel) - Dresden (Meißen, Moritzburg)
  4. Tag: Chemnitz (TU Strana Bibo) - Freiberg/Mittweida
  5. Tag: Chemnitz (Industriemuseum) - Zwickau

Die Live-Verfolgung funktioniert mit dem Firefox-Browser und dem Internet Explorer ab Version 9 fehlerfrei.
Vollbildmodus 

Teilnehmende

Das Team der diesjährigen Tour wird HIER vorgestellt

Lauf-KulTour