Christiane Deubel
Geburtsdatum:
27.07.1989
Geburtsort:
Eisenach
Studiengang:
Präventions-, Rehabilitations- und Fitnesssport

Was motiviert dich an der Lauf-KulTour teilzunehmen?

Mich motiviert und fasziniert, gemeinsam mit anderen Deutschland läuferisch zu umrunden und dabei Gutes zu tun. Außerdem finde ich es spannend, wenn 12 Läufer so harmonieren müssen, dass das Projekt funktioniert.

Was bedeutet für dich das Projekt der Lauf-KulTour?

Für mich bedeutet das Projekt Lauf-KulTour, alles zu geben und Engagement zu zeigen. Dieses Projekt wird der bisherige sportliche Höhepunkt in meinem Leben werden. Ich bin mir gewiss, dass mich dieses Ereignis auch eigene Grenzen erfahren lässt.

Welche persönlichen Ziele verbindest du mit der Lauf-KulTour?

Laufen – die sportliche Herausforderung und körperliche Belastung durchhalten – laufend Menschen helfen
Kultur – da wir täglich in andere Regionen kommen, möchte ich die Gelegenheit nutzen, einige Orte kennenzulernen
Außerdem möchte ich die anderen Tourmitglieder motivieren und unterstützen.

Wodurch lässt du dich motivieren?

Meine größte Motivation für die 16 Tage wird die gegenseitige Unterstützung der Tourmitglieder werden. Wir ziehen alle am gleichen Strang. Mit der Umrundung Deutschlands und der damit verbundenen Hilfe für muskelkranke Menschen haben wir alle das gleiche Ziel, für welches sich die Anstrengung lohnt. Außerdem lasse ich mich von dem einmaligen Erlebnis leiten.

Lauf-KulTour für dich in drei Worten:

Laufen-Helfen-Erleben