12 Minuten Vollgas!

Am Montag (13.05.2013) warCooper-Test 2013 kein gewöhnlicher Lauftreff. Für die Lauf-KulTour Kandidaten stand der Cooper-Test auf dem Plan. Für viele bis dahin ein unbekannter Begriff, der es aber in sich hat. Der Cooper-Test ist eine Diagnostik um die Ausdauerleistungsfähigkeit der Läufer zu ermitteln. Innerhalb von 12 Minuten soll eine möglichst große Distanz zurückgelegt werden. Nach einer Erwärmung mit Lauf- und Sprungübungen konnte der Test auf der Tartan-Bahn des Universitätssportplatzes beginnen. Für 20 Läufer hieß es dann: „Auf die Plätze…fertig…los!“.  Nach der Hälfte der Zeit ertönten Durchhalteparolen von den Organisatoren. In den letzten 20 Sekunden mobilisierte jeder seine verbleibende Kraft, um im Schlusssprint nochmal alles zu geben. Nach dem Schlusspfiff wurde kräftig durchgeatmet und sich ausgelaufen. Nachdem die Meter gezählt waren, gingen einige von uns zur Stärkung zum Döner nebenan J Im Zuge der Lauf-KulTour Vorbereitung werden wir noch weitere Leistungsdiagnostiken durchführen, um die Leistungsentwicklungen der Läufer zu überprüfen. Vielen Dank, dass Ihr so zahlreich teilgenommen habt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lauf-KulTour