Auch 2020 wollen wir an unserem neu gestaltetem Laufprojekt festhalten. Dabei machen sich wieder 12 Sportlerinnen und Sportler auf den Weg quer durch Deutschland zur Partnerstadt Düsseldorf und zurück. Die Strecke, ca. 1300 km, wird im Duathlon-Prinzip (Laufen und Radfahren) von den Athleten in 10 Tagen bewältigt.

Zweck

Wie schon in den vergangenen Jahren wollen wir mit unserem Projekt nicht nur für Sachsen und Chemnitz werben, sondern auch eine Herzensangelegenheit verfolgen. Wir möchten mit dem Projekt auf den Verein aktion Benni & Co.  und die unheilbare Krankheit „Duchenne-Muskeldystrophie“ aufmerksam machen. Aktion Benni & Co. und die Deutsche Duchenne Stiftung setzen sich für die Forschung und Entwicklung von Therapien für Duchenne Muskeldystrophie erkrankte Personen ein, um deren Lebenssituation zu verbessern.

Strecke*

*) vorläufige Planung.

Das Ziel des diesjährigen Laufes ist wieder die Chemnitzer Partnerstadt Düsseldorf. Die aktuell geplante Route ist in der Karte zu sehen. Die Gesamtstrecke soll in 10 Tagen bewältigt werden und wird daher in 10 Tagesetappen untergliedert. Die Tagesetappen lauten derzeit (Apr. 2020) wie folgt:

  1. Tag: Chemnitz – Jena
  2. Tag: Jena – Bad Salzungen
  3. Tag: Bad Salzungen – Gießen
  4. Tag: Gießen – Koblenz
  5. Tag: Koblenz – Düsseldorf
  6. Tag: Düsseldorf – Soest
  7. Tag: Soest – Waldeck
  8. Tag: Waldeck – Mühlhausen
  9. Tag: Mühlhausen – Halle
  10. Tag: Halle – Chemnitz

Die Live-Verfolgung funktioniert mit dem Firefox-Browser und dem Internet Explorer ab Version 9 fehlerfrei.
Vollbildmodus 

Zeitraum

Die Lauf-KulTour 2020 startet am 21. August 2020 um 9 Uhr an der Universität Chemnitz in Richtung Jena zu ihrem ersten Etappenziel. Am 25. August werden wir dann in Düsseldorf ankommen und unsere Partnerstadt besuchen. Auf dem Rückweg wollen wir noch einen kurzen Zwischenstopp an der Zentrale von aktion Benni & Co. in Bochum einlegen und dann weiter in Richtung Chemnitz laufen. Hier wollen wir am 30. August 2020 um 16 Uhr wieder an der Technischen Universität ankommen.

Teilnehmende

Wie schon im vergangenen Jahr suchen wir wieder zahlreiche begeisterte Sportler und Sportlerinnen, welche sich der 10-tägigen Herausforderung stellen wollen. Außerdem können wir schon auf viele gestandene Athleten zählen, welche sich auch für dieses Jahr vorbereiten werden. Die Bekanntgabe der Teilnehmenden erfolgt im Sommer. Also seid gespannt!