Bist du dabei?

Sei dabei, als Läufer

… und werde Teil eines un­glaub­lichen Lauferlebnisses, das dich an deine Grenzen bringt. Sei einer von den 12 Chemnitzer Studenten, die im September laufend Gutes tun.

Erfahre mehr »

Bist du dabei?

Sei dabei, als Radfahrer

… und unterstütze die Läufer auf ihrem anstrengenden Weg. Zu­sammen bildet ihr ein Team, ohne das die Lauf-KulTour nicht möglich wäre.

Erfahre mehr »

Bist du dabei?

Sei dabei, als Mitläufer

… und begleite uns ein Stück auf unserem Weg um Deutschland. Für jeden Mitläufer geht eine Spende an einen guten Zweck. Per Racemap siehst du immer, wo wir gerade sind.

Erfahre mehr »

Bist du dabei?

Seien Sie dabei, als Partner

Spenden Sie für einen guten Zweck oder helfen Sie uns als Sponsor dabei, kleine und große Hürden aus dem Weg zu räumen. Der längste Staffellauf der Welt braucht Ihre Unterstützung!

Erfahren Sie mehr »

Bist du dabei?

Sei dabei, als Fan!

Euch gefällt unser einzigartiges Projekt, könnt aber leider nicht aktiv teilnehmen!? Werdet Lauf-KulTour-Fan!

Tag 15 – Zurück in Sachsen

30.09.2016: von Lübbenau nach Wehrsdorf Lübbenau, Kauflandparkplatz, 1:00 Uhr morgens: Bei RB 1 und Team 1 klingeln die Wecker. Eine inzwischen eingespielte Choreographie beginnt, das Bett wird zur Rückbank zurückgebaut, nebenbei werden Wechselkoordinaten per Teamhandy erfragt und ins Navi eingegeben. Keine zehn Minuten später sind die Radfahrer bereit zur Abfahrt und es geht circa zwei Kilometer durch den Ort […]

Tag 14 – unser wichtigster Stop

29.09.2016: von Gartz nach Lübbenau Als Rainer und sein Radbegleiter Tom zum 2-Uhr-Wechsel die letzten Kilometer auf unbefestigten Boden beendeten, liefen ihnen einige Wildschweine über den Weg, sodass sie kurz zusammenzuckten. So konnten dann beide hellwach und ziemlich pünktlich gegen 2:00 Uhr nachts an Team 1 übergeben. Diese hatten auf einem Sportplatz in Gartz übernachtet und konnten […]

Tag 13 – Ostsee adieu

28.09.2016: von Greifswald nach Gartz Ein neuer Tag beginnt. Pünktlich um 5:30 Uhr klingelt unser Teamhandy und wir erhalten die Startkoordinaten, 10 Minuten später fragt Falko ins Team „Können wir los?“. Es nützt ja alles nichts, schlafen können wir zuhause. Während es bei Falko lauftechnisch langsam wieder bergauf geht, setze ich (Stefan) heute mal wieder aus, da […]

Tag 12 – Endlich mal wieder Regen!

27.09.2016: von Niendorf nach Greifswald Schon um 1 Uhr nachts fängt es an, kräftig zu regnen. Zeitgleich mit dem Wecker werden wir aus unserem „erholsamen“ 3-Stunden-Schlaf gerissen. Einfach traumhaft. Ebenso ergeht es dem RB 1, welcher mit uns die Nacht in Gägelow verbracht hat. Ob es regnet oder die Sonne brennt, ist egal, die Tour wird fortgeführt. […]

Tag 11 – Begegnungen in Norddeutschland

26.09.2016: von Wehldorf nach Niendorf Es war zum 2-Uhr-Wechsel auf einem großen Parkplatz in Wehldorf: Team 1 war schon die ganze Zeit da und nächtigte zufällig am richtigen Punkt, als wir, der RB 2, als Zweite ankamen und ein Wohnmobil parken sahen. Also fuhren wir etwas näher an das Wohnmobil ran und stellten uns daneben. Es war […]