Längster Staffellauf Deutschlands im Ziel

Gestern Abend um 16.54 Uhr lief das Team der Lauf-KulTour 16 Tage nach dem Start auf dem Chemnitzer Neumarkt wieder auf selbiger Stelle überglücklich ein. Mehr als 300 Freunde, Verwandte, Sympathisanten, Schaulustige und Interessierte waren gekommen, um das Team in Empfang zu nehmen. Unter schallendem Beifall lief Schlussläufer Patrick Otte umringt vom gesamten Team ins […]

Das Ziel zum greifen nah

Nun ist es mehr als 15 Tage her als unser Team sich aufmachte um Deutschland durch geeinte Kraft zu umrunden. Über 3800 Kilometer liegen hinter den Athleten(Radler und Läufer), den Betreuern und dem Organisationsteam. Wir sehen nach vorn und freuen uns auf all die strahlenden Gesichter, die gespannt die Tour verfolgten und immer noch verfolgen. […]

Und die Tage fliegen vorbei…

Es ist schon erstaunlich wie kurzweilig sich diese Tour gestaltet. Gestern noch in Freiburg und morgen schon in München. Die Tage zerrinnen und die Kilometer, die erst unendlich erschienen, schmelzen dahin. Ein außergewöhnliches Team mit einem ganz besonderen Charakter verbringt eine Leistung, die sie noch vor einem halben Jahr als unmöglich schaffbar eingestuft hätten und […]

Vive la Suisse

Wir haben den Rhein geschafft, wir bedanken uns und kehren ihm nun den Rücken. Denn es geht mit hohem Tempo an den Bodensee, den wir morgen erreichen werden. Bis dahin liegen noch einige Höhenkilometer vor uns. Gleich geht es steil bergauf – in der Dunkelheit durch den Wald. Auch die Etappen heute Morgen im Breisgau […]

An Rhein und Mosel

Die Schlechtwetterfront hat uns in einer der schönsten Regionen Deutschlands eingeholt. Die Weinberge hängen in Wolken, die Läufer kommen kaum hinterher, ihre nassen Sachen zu trocknen. Aber wir sind am Rhein, wo wir heute in Koblenz unser Bergfest, wenn auch verspätet, gebührend gefeiert haben. Überall wartet hier eine alte Burg auf den Wipfeln, alle fünf […]

Im Pott

Wir haben ihn erreicht – den Ruhrpott. Stadt an Stadt, Autobahn an Autobahn sind wir am Nachmittag in Dortmund und Bochum eingelaufen. Die Route der Industriekultur führte uns vorbei an alten Zechen, grünen Wäldchen und Arbeitersiedlungen. Die Region mit ihrem ganz eigenen Charme machte uns Lauf-KulTouristen etwas zu schaffen, denn es gab viele Wege, die […]

Halbzeit

Endlich geschafft, unsere Läufer absolvierten am heutigen Tage den 2000 Kilometer und haben damit die halbe Distanz geschafft. Neben vielen kleinen und größeren Blessuren sollte an erster Stelle erwähnt werden, dass wir soweit als Team gekommen sind und wir als Einheit gewachsen sind. Kai Weber, der Sieger des diesjährigen Chemnitz Marathon und nominell stärkster Läufer […]

Es geht weiter…

Nach der Windschlacht an der Nordsee, wandelt unser Team nun auf laueren Pfaden und begibt sich auf direktem Wege entlang des Dortmunds-Ems-Kanals und später dann am westlichen Rheinufer in Richtung Süden. Dabei ist jedoch kein Tag wie der andere und immer neue Überraschungen warten auf unsere tapfer laufenden Athleten. Gestern Morgen zwischen 10 und 11 […]

Eine steife Briese

Alle Lauf-KulTouristen sind wieder auf dem Damm – und das kann jetzt mal ruhig bildlich genommen werden! Die Lauf-KulTouristen kamen am frühen Morgen nach Bremen und erreichten gegen 16 Uhr Wilhelmshafen und damit die Nordsee und ihren Deich. Und der letzte Tag am Meer hatte es in sich. Die zwölf Läufer mussten mit starkem Gegenwind […]

Laufen bis der Bus kommt

Gestern Nacht noch im Mondschein an der idyllischen Ostseeküste entlang gelaufen, ging es heute für die Lauf-KulTouristen nach Lübeck, Hamburg und weiter in Richtung Bremen. Laufen in der Stadt, das bedeutet ständiges Anhalten an roten Ampeln, Trepp‘ auf Trepp‘ ab geht es nur schleppend durch den Großstadtdschungel. Die 1424 gelaufenen Kilometer zehren immer mehr an […]