Lange hat es gedauert, doch jetzt ist es endlich fest und wir können es euch mitteilen. Die Lauf-KulTour 2015 geht schon in einigen Tagen los. Auf die nächste Umrundung der Republik!

Gestartet wird diesmal nicht nach dem Firmenlauf, sondern in Kooperation mit und deshalb auch aus der Sachsen-Allee. Mit dieser haben wir einen tollen neuen Partner gefunden, der mit uns auch gleich eine große Aktion verbinden wird und uns somit auch beim Spendensammeln unterstützt. Konkret bedeutet dies, dass Läuferteams sich bei der Sachsen-Allee melden können und auf einem Laufband während der Öffnungszeiten an einem Tag mit max. 12 Läufern 120 km zurücklegen sollen - genauso wie wir das tun. Da wir die letztjährige Unterstützung der Aktion Benni und Co e.V. so toll fanden, haben wir uns dazu entschieden, gleich nochmal Spenden für die unter erblichem Muskelschwund leidenden Kinder zu sammeln. Dies erfüllt uns mit Stolz und motiviert zusätzlich beim Laufen 🙂

Apropos Laufen: Die inzwischen 9. Tour für den guten Zweck hat uns die letzten Monaten leider viel zu oft Sorgen bereitet, denn es sah (wie ihr vielleicht bereits durch unser Zögern erahnen konntet) lange Zeit nicht nach ausreichend Läufern für dieses Jahr aus. Und das, obwohl bei unseren montäglichen Lauftreffs immer genug motivierte Sportler zu finden waren. Nur konnten sich davon die Wenigsten zu einem entgültigen 'Ja' durchringen. Doch wir haben es jetzt geschafft wieder ein Team auf die Beine zu stellen und freuen uns nun schon umso mehr auf die diesjährige Tour.
Und es wäre ja auch echt schade gewesen, wenn wir sie hätten ausfallen lassen müssen.

Denn das es so kommt wie gerade beschrieben, damit hätte Anfang des Jahres wirklich niemand von uns gerechnet. Unser Orgateam wuchs kurz nach Jahresbeginn ein kleines Stück an, was zunächst Hoffnung auf eine entspanntere Tourplanung machte. Heute können wir davon leider nur noch in begrenztem Maße reden, da neben der Lauf-KulTour auch noch mehrere andere Veranstaltungen einen Teil unserer Aufmerksamkeit forderten. Dies war für uns nicht immer mit Freude verbunden und auch nicht immer leicht zu managen, aber jetzt geht's wieder los und wir freuen uns echt riesig!

Strecke und Zeitkalkulation

Die Strecke führt uns in diesem Jahr erneut entgegen des Uhrzeigersinns, da uns diese Richtung im letzten Jahr so gut gefallen hat und der zwischenzeitliche Vorsprung ein riesiger Motivationsschub war. Also auch in diesem Jahr erst wieder die Neiße, dann die Oder, Ostsee, Nordsee, Ems, Rhein, Bodensee, Walchensee und Donau.
Wann genau wir in welcher Ecke des Landes und vor welcher Haustür sind, das erfahrt ihr wie im letzten Jahr auch mit einem Klick auf die Strecke in der folgenden Karte. Und nicht vergessen: Begleitung ist ausdrücklich erwünscht, denn sie dient dem guten Zweck, egal ob zu Fuß, oder per Fahrrad!

Die Live-Verfolgung funktioniert mit dem Firefox-Browser und dem Internet Explorer ab Version 9 fehlerfrei. Vollbildmodus

Läuferteam 1 (2Uhr - 6Uhr & 14Uhr - 18Uhr)

Läuferteam 2 (6Uhr - 10Uhr & 18Uhr - 22Uhr)

Läuferteam 3 (10Uhr - 14Uhr & 22Uhr - 2Uhr)

Radbegleiter 1 (2Uhr - 14Uhr)

Radbegleiter 2 (14Uhr - 2Uhr)

Organisationsteam

Damit die Lauf-KulTour überhaupt funktioniert, bedarf es eines Orgateams. In diesem Jahr besteht es aus:

  • Eric Pertermann (Projektleitung)
  • Franziska Flechsig (Finanzen)
  • Robert Kretschmann (Web/Technik)
  • Steffen Kehrer (Wettkampfplanung, Pressesprecher)
  • Manuel Eberhardt (Läufertraining, GPS-Liveverfolgung)
  • Sebastian Arndt (ÖA/Web, Streckenplanung)
  • Matthias Täufer (ÖA)
  • Falko Wagner (ÖA)

Sponsoren und Partner

Wir bedanken uns bei allen, die dabei geholfen haben, dass auch 2015 wieder eine Lauf-KulTour stattfinden konnte:

www.pack-dein-studium.de
Chemnitz
thoni mara
SACHSEN-ALLEE Chemnitz
Spoorth
sebamed
Stuwe Chemnitz/Zwickau
TU Chemnitz
StuRa der TUC
Allthera-Physio
Bauerfeind
Logo Sonnenblume
FSR Physik
FSR ETIT
FSR WiWi
FSR Phil.Fak.
FSR HSW
M&L Design
Institut für Sportwissenschaft